Frauen werden dritter beim Supercup

Frauen 1999-2002


Bereits zum dritten Mal traten die Wolsdorfer Frauen beim Hallen Supercup des TuS Homburg-Bröltal in der Doppelhalle in Nümbrecht an. Gespielt wurde in vier Gruppen a 5 Teams. Nach 3 Siegen gegen den FC Bensberg, Casa Espania, Union Rösrath und einer Niederlage gegen den späteren Turniersieger aus Menden erreichten unsere Mädels souverän das Viertelfinale. Dort konnte man sich gegen den Westfalenligisten aus Siegen mit 2:1 durchsetzen. Im Halbfinale wollte der Ball gegen den Landesligsten aus Wiehl einfach nicht ins Tor - 0:1. Im kleinen Finale drehten die Mädels dann aber nocheinmal auf und gewannen gegen den Mittelrheinligisten aus Biesfeld mit 2:1.
Engagierte, defensiv disziplinierte und offensiv sehr spielfreudige Leistung - Klasse! Die Auszeichnung als beste Torhüterin des Turnieres ging dann auch noch nach Wolsdorf - Glückwunsch Maren!

home zurück