Spiele gegen die Nationalteams von San Marino

Juniorinnen 2000-2002


Unsere Juniorinnen nutzten ihre Italien-Abschlussfahrt und spielten auf Einladung des Fußballverbandes von San Marino gegen die U16 und U19 Nationalmannschaften des Stadtstaates. Vor zahlreichen Zuschauern traten zuerst die U16 Teams gegeneinander an. Die Auswahl von San Marino hatte sich die Woche zuvor für das Finalturnier um die italienischen U16 Meisterschaften in Rom qualifiziert und nutzte das Spiel als letzten Test. Die Wolsdorfer brauchten eine Halbzeit um sich auf den ungewohnten Modus mit 9 gegen 9 von 16ner zu 16ner und sehr schmalen Feld einzustellen (5:1). Im weiteren Verlauf kamen unsere Mädels dann immer besser ins Spiel (Endstand 9:6). Unser U19 Frauenteam spielte wie gewohnt 11 gegen 11, auf ganzem Platz, von Beginn an schönen Fußball. In einer intensiven Partie boten sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch, bei dem die Heimmannschaft ihre Torchancen konsequenter nutzte (Endstand 5:4).
Alle Teams zeigten flotten und begeisternden Offensivfußball. Die Kabinenpizza nach den Spielen schmeckte nach dieser klasse Leistung um so besser!

U16 2002-2003

home zurück