C Juniorinnen beim BSV Roleber

CM Wolsdorf Team 1 und 2


Beim C Juniorinnen Turnier des BSV Roleber trat der TSV als Titelverteidiger diesmal mit zwei Mannschaften an. Beide Teams konnten sich in ihren Gruppen jeweils als Gruppensieger für das Halbfinale qualifizieren. Dort ließ Team rot-weiß zahlreiche Hochkaräter liegen und konnte sich so erst im 9 Meter Schießen gegen den SV Wachtberg durchsetzen. Team schwarz-rot machte im Halbfinale früh alles klar und besiegte den FC Pech mit 3:0. Im vereinsinternen Finale dominierte in der Anfangsphase Team rot-schwarz und ging früh 1:0 in Führung, verpasste es aber das Spiel zu entscheiden. Im weiteren Verlauf konnte sich Team rot-weiß mehr Spielanteile erkämpfen - die zwei hundertprozentigen Chancen zum Ausgleich aber nicht nutzen. Den Schlußpunkt setzte dann wieder Team rot-schwarz mit einem schönen Konter zum 2:0 Endstand. Die vier 2001er Mädels hatten heute ihren letzten Auftritt bei den C Juniorinnen. Sie rücken in die B auf.
Gute Stimmung, gutes Wetter, gute Organisation - ein gelungener Abschluß einer klasse Saison. C und B Juniorinnen machen jetzt vier Wochen Fußballpause und steigen am 3. August wieder ins Training ein.

home zurück