Siegburger Tag des Mädchenfußballs

Fussballtag


Am gestrigen Montag richtete der TSV 06 Wolsdorf zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte einen Tag des Mädchenfußballs aus. Dabei handelt es sich um eine vom Fußballverband Mittelrhein geförderte Veranstaltung zur Nachwuchsgewinnung. Unterstützt wurde der Siegburger Mädchenfußballtag dankenswerterweise auch durch ein Ballpaket des DFB und Intersport Dreschmann steuerte Sachpreise in Form von Fußballtrikots und Trinkflaschen für die Teilnehmerinnen bei.
Das Wetter spielte mit und es fanden sich über 60 fußballbegeisterte Mädchen aller Altersklassen in der Jakobstr. ein. Darunter fast zwanzig Mädels, die (noch) nicht beim TSV Fußball spielen. Für alle Talente und unsere Helferinnen gab es ein schickes Mädchenfußballtag T-Shirt in Vereinsfarben - für die Trainer ein Trikot des DFB/McDonalds Fußballabzeichens mit dem Siegburger Mädchenfußball-Logo. An fünf von unseren Juniorinnen betreuten Spielstationen legten die Mädels das DFB/McDonalds Fußballabzeichen ab, nahmen an einem Schnuppertraining teil und spielten gegen Ende der Veranstaltung ein kleines Turnier.
Der Leiter des Frauen- und Mädchenfußball-Bereichs beim TSV Wolsdorf, Andreas Meyer, freute sich insbesondere über die sehr positive Resonanz bei Eltern und den jungen Talenten, sowie über das tolle Engagement seiner eigenen Spielerinnen bei der Vorbereitung und Betreung der Veranstaltung.

home zurück