SV Venray Youth Cup 2010

D-Junioren

Vom 28.-30 Mai ging es für die D-Jugend zu einem Jugendfußballturnier nach Venray, Holland nahe der deutschen Grenze. Wir erreichten das Vereinsgelände des SV Venray am frühen Abend, wo uns ein Mannschaftszelt zugewiesen wurde. Nach dem wohlverdienten Abendessen vertrieben sich die Jungs und Betreuer bei Getränken und viel Spaß in der "Disco" die Zeit bis zum schlafen gehen. Nach einer erwartungsgemäß sehr unruhigen Nacht, auch dank unserer holländischen Nachbarn, hieß es um 7 Uhr aufstehen und gemeinsam frühstücken. Nach der Stärkung konnte nun endlich das Turnier beginnen.
Gespielt wurde in jeweils drei Gruppen a 5 Mannschaften mit jeweils 2x10 Minuten Spielzeit. In den ersten Spielen sah man den Jungs die Müdigkeit durch den kaum vorhandenen Schlaf und die Umstellung von Kunst auf Naturrasen an. Dank einer spielerischen Steigerung konnte die mangelhafte Chancenauswertung ausgeglichen werden und wir erreichten zusammen mit den anderen 4 stärksten Mannschaften der D-Junioren die Gruppe, in der um den Turniersieg gekämpft werden sollte. Da wegen der teilweise großen Zeitintervalle zwischen den Spielen mittags nicht ausgiebig gegessen werden konnte, wurde beim Grillen am Abend umso mehr zugeschlagen. Gesättigt vom Essen vertrieben sich manche, die immer noch nicht genug gespielt hatten, die Zeit mit noch mehr Fußball und manche besuchten die "Disco" im Vereinsheim des SV Venray. Auch ging es für einen kleinen Ausflug in die Fußgängerzone Venrays. Dort erfreuten sich alle an einem leckeren holländisches Eis. Ermüdet vom erfolgreichen Tag wurden von den meisten an diesem Abend früh die Segel gestrichen.
Das bisher gute Wetter begann nun am Sonntag wechselhaft zu werden, sodass bei den Spielen neben der Müdigkeit erschwerte Platzverhältnisse hinzukamen. Gegen die teilweise spielerisch besseren Mannschaften in der Gruppe holten die Jungs, trotz großen kämpferischen Einsatzes, nur ein Unentschieden. Durch das bessere Torverhältnis belegten wir von 15 Mannschaften im D-Juniorenbereich einen sehr respektablen 4. Platz. Besonders groß war die Freude der ganzen Mannschaft über den Pokal der uns von der Turnierleitung überreicht wurde. Ein tolles Turnier mit viel Spaß und sportlichem Erfolg liegt hinter uns. Vielen Dank an alle Spieler, Eltern, Betreuer und Trainer, die in Holland mit dabei waren und mithalfen ein solch gutes Turnier zu spielen!

home zurück