Bitburg Girlscup 2014

Juniorinnen Bitburg


Die traditionelle Pfingstfahrt unserer Mädels führte diesmal nach drei Jahren zelten in Holland in die Sportschule Bitburg. Mit Anreise am Freitagnachmittag und Abreise am Montagnachmittag nahmen sich die C und B Juniorinnen mit ihren Trainern diesmal einen Tag mehr gemeinsame Zeit. Höhepunkt war die Teilnahme an dem internationalen Mädchenfußballturnier auf den fünf Rasenplätzen der Sportschule. Bei hochsommerlichen Temperaturen ging es gegen Mannschaften aus der Schweiz, Dänemark, den Niederlanden und Deutschland. Samstag konnten sich die C und B Mädels für die Finalrunde der besten Mannschaften qualifizieren. Am Sonntag erreichten die C Juniorinnen das Spiel um Platz 5, welches mit viel Engagement und zwei sehenswerten Toren gegen das dänische Team aus Karslunde gewonnen wurde, und die B Juniorinnen sogar das kleine Finale um Platz drei. Dort hatten die B Mädels ihre zahlreichen guten Torchancen nicht nutzen können und ein unglückliches Gegentor gegen den Gastgeber des FC Bitburg kassiert. Das tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Nach soviel Einsatz verzichteten die Mannschaften dann am Montagvormittag auf das geplante Regenerationstraining und unternahmen stattdessen einen von Google geführten Spaziergang - um Bitburg herum :). Belohnung: Ein kühles Getränk und ein Eis vor der Rückfahrt nach Siegburg.

Vielen Dank an die zahlreichen Eltern für den Fahrdienst. Fazit: Absolut wiederholenswert.

Juniorinnen Bitburg
home zurück