C und B Juniorinnen in Gebhardshain

2002-2003er C Juniorinnen


Beim 8. Girls Hallenmasters der Mädchenspielgemeinschaft Elkenroth/Gebhardshain/Weitefeld/Langenbach durften die B Juniorinnen am Samstag gleich im Eröffnungsspiel gegen die B Juniorinnen Bundesliga Mannschaft des 1. FC Köln antreten. Mental noch nicht ganz in der Halle angekommen setzte es eine 4:0 Niederlage. Im weiteren Verlauf steigerte sich die Mannschaft und konnte als bester Gruppen Dritter das Viertelfinale erreichen. Der Spielplan wollte es, dass es wieder gegen die Mädels vom 1.FC ging. Diesmal lieferte man sich einen offenen Schlagabtausch, und konnte zwei schön herausgespielte Tore erzielen. Am Ende 2:5 und das Wissen, dass die Wolsdorfer Top Besetzung zumindest mithalten kann.
Am Sonntag ging es dann in einem hochkarätig besetzten Turnier für unsere C Juniorinnen zur Sache. Diesmal hieß das Eröffungsspiel TSV Wolsdorf gegen SC Bad Neuenahr. Im ersten Hallenturnier der Saison in dieser Zusammensetzung klappte noch einiges nicht - 0:3. Mit zunehmender Turnierdauer fand die Mannschaft von Trainer Andreas Meyer immer besser ins Spiel, Positionen und Blöcke wurden gefunden und die gegnerischen Mannschaften konsequent unter Druck gesetzt. Als sehr guter Gruppenzweiter erreichte der TSV Wolsdorf die Zwischenrunde mit TSG Hoffenheim, VfL Bochum, Regionalauswahl Frankfurt, FFC Frankfurt, SC Bad Neuenahr, SGS Essen und Eintracht Frankfurt. Mit engagiertem Fußball spielte man bis zur letzten Spielminute um den Einzug ins kleine Finale, das nur durch eine etwas unglückliche 1:2 Niederlage gegen den VfL Bochum verpasst wurde. Tolle Leistung!

home zurück