FINALE!

2000-2003er Juniorinnen


B Juniorinnen ziehen mit einem 2:1 nach Verlängerung gegen Fortuna Köln ins Verbandspokal-Finale ein. Bei sommerlichen Temperaturen und schwülwarmen Wetter im Jean-Löring-Sportpark stand zwar die Wolsdorfer Abwehr in der ersten Halbzeit gewohnt gut und ließ wenige Chancen zu, nach vorne ging jedoch nicht viel zusammen. Ein Freistoß aus zentraler Position konnte Fortuna Köln zur 1:0 Halbzeitführung nutzen. Mit Beginn der zweiten Halbzeit nahm dann auch das Wolsdorfer Spiel nach vorne Gestalt an. Die Wolsdorferinnen ließen den Ball schön in den eigenen Reihen laufen und kombinierten sich immer wieder gefährlich vor das Tor der Fortunen, ohne selbst viel zu zu lassen. Einen schnellen Angriff über links außen konnte die Mannschaft von Trainer Andreas Meyer dann zum hoch verdienten 1:1 Ausgleich nutzen. Dabei blieb es in der regulären Spielzeit trotz hochkarätiger Wolsdorfer Einschussmöglichkeiten dann auch. In den zwei mal 10 Minuten Verlängerung blieben die Wolsdorferinnen die wesentlich gefährlichere Mannschaft und kamen früh zum erlösenden 1:2 Siegtreffer. Im weiteren Verlauf konnten unsere Mädels die Fortunen vom eigenen Tor fern halten und sich weitere Chancen erspielen.
Nach einem packenden und intensiven Fußballspiel beider Teams hatten sich die Wolsdorferinnen aufgrund der Spielanteile und dem deutlichen Chancenplus den Einzug ins Finale verdient. Am Juniorinnen/Frauen Finaltag des Fußballverbandes Mittelrhein geht es am Donnerstag, den 15. Juni 2017, in Arnoldsweiler gegen die U17 Bundesligamannschaft von Bayer Leverkusen, die sich im zweiten Halbfinale gegen die Ligakonkurrenz vom 1.FC Köln durchsetzen konnte.

home zurück