Saisonabschluss der Frauen

Frauen Jahrgang 2000-2002


Der letzte Spieltag im Verbandsspielbetrieb der Frauen ging heute ohne Wolsdorfer Beteiligung zu Ende. Der TSV hatte spielfrei. Nach 19 Siegen bei lediglich einer Niederlage, 57:3 Punkte bei einem überragenden Torverhältnis von 125:11, haben sich die Wolsdorferinnen souverän die Meisterschaft erspielt und sind in die Landesliga aufgestiegen. Bereits zum dritten Mal in Folge belegt der TSV Wolsdorf auch im Fairplay Pokal unter allen Mannschaften im Fußballverband einen der vorderen Plätze.
Mit 37 Toren, viele nach sehr schön Kombinationen, viele nach herausragenden Einzelaktionen, hat sich unsere Kati den Titel der Torschützenkönigin aller Staffeln im Verbandsspielbetrieb erspielt - herzlichen Glückwunsch!
Taktisch und spielerisch hat sich die junge Mannschaft von Trainer Andreas Meyer und Co Marco Grammersbach auch wieder sehr gut weiterentwickelt. Für die neue Saison nimmt das Team noch Spielerinnen auf - kommt doch zum Probetraining vorbei.

home zurück