Das Wunder von Wolsdorf

Frauen Mannschaft


Unsere neue Frauenmannschaft wird in ihrer ersten Saison Kreismeister und steigt in die Bezirksliga auf.
Viel spannender kann ein Aufstiegsrennen am letzten Spieltag kaum sein: Wolsdorf als Tabellenführer mit einem Punkt Vorsprung und dem besseren Torverhältnis auf die punktgleichen Mannschaften von Adler Meindorf und SV Eitorf. Damit konnten die Wolsdorferinnen mit einem Heimsieg gegen SV Eitorf unabhängig vom Ausgang des Spiels Adler Meindorf gegen den Tabellenvierten RW Hütte selber alles klar machen. Das Trainerduo Andreas Meyer und Matthias Strupp konnte an diesem Tag zum ersten Mal in der laufenden Saison fast aus dem vollen schöpfen und die Mannschaft durch fünf B Juniorinnen Mittelrheinliga-Spielerinnen verstärken. Die neuformierte Abwehr hatte die schnellen Eitorferinnen über weite Strecken der Partie im Griff. Die wenigen Torchancen des Gegners konnten durch eine herausragende Torwartleistung abgewehrt werden. Die Wolsdorfer Offensive ließ zwar wie schon die gesamte Saison über zahlreiche, hochkarätige Einschussmöglichkeiten liegen, legte aber nach der frühen Führung durch ein Eitorfer Eigentor noch zwei schön herausgespielte Tore nach. Am Ende stand ein nie gefährdeter 3:0 Sieg zu buche.
Nach durchwachsenem Start in die Saison hat sich die Mannschaft durch eine grandiose Rückrunde mit nur einem Unentschieden gegen Adler Meindorf die Kreismeisterschaft erspielt und ist damit aufgestiegen. Von den 96 Meisterschaftstoren wurden 49 von unserer Nina Baumeister erzielt, die damit auch die Kreisliga Torschützenkönigin geworden ist. Spielerinnen und Trainer freuen sich schon auf die Bezirksligasaison 2015/2016. Am Freitag den 12. Juni und Freitag den 19. Juni wird noch locker trainiert. Beginn der Vorbereitung ist dann Mittwoch der 22. Juli.

home zurück