E Jugend im Finalturnier des KHP

E Jugend Halle 03/04


Für den Kreishallenpokal 2014 wurden die 2003er aus der U12 Nachwuchscupmannschaft mit den besten Hallenfußballern aus der U10 E Jugend zu einer schlagkräftigen und spielfreudigen U11 Mannschaft vereint. Die Jungs um Trainer Andreas Meyer hatten sich im Vorrundenturnier vor zwei Wochen in Seelscheid mit 7:1 Punkten bei 8:1 Toren gemeinsam mit dem Bröltaler SC für die Zwischenrunde in Niederpleis qualifiziert. Dort startete man mit einer 0:2 Niederlage gegen den späteren und souveränen Gruppensieger aus Leuscheid unkonzentriert in das Turnier. Im zweiten Spiel gegen Neunkirchen-Seelscheid konnte man sich zwar steigern und einige gute Torchancen erspielen, am Ende trennte man sich aber leistungsgerecht unentschieden 0:0. Nach der Niederlage von Neunkirchen-Seelscheid gegen Leuscheid hieß es im letzten Gruppenspiel gegen die Sportfreunde aus Troisdorf dann alles oder nichts: Drei Tore mussten her um Neunkirchen-Seelcheid noch vom zweiten Tabellenplatz zu verdrängen. Hier drehten die Jungs dann richtig auf und zogen mit einem 4:0 in das E-Jugend Finalturnier der Kreishallenrunde ein. Dieses wird am 9. Februar in Menden gespielt. Klasse Leistung!

home zurück