D2 wird Siegburger Stadtmeister

D2-Jugend 2000

Auf ein erfolgreiches Hallenturnierwochenende blicken die D-Junioren Jahrgang 2000 zurück!

Am Samstag fuhr die Truppe nach Oberlar zur Kreismeisterschaft. Die Erwartungen waren nicht sehr hoch, da die meisten Mannschaften mit dem 99er Jahrgang angereist waren. Weiterhin konnte aufgrund der knappen Siegburger Hallenzeiten für die Fußballvereine nicht in der Halle trainiert werden. Auch mit den Futsal-Regeln war die Mannschaft nicht vertraut. Genug Ausreden für das 1. Spiel, welches gegen SF Troisdorf mit 4:0 verloren ging. Danach haben sich unsere Jungs aber schnell eingewöhnt und mit 3 Siegen (3:0 RW Hütte, 1:0 Adler Meindorf, 4:0 Lülsdorf-Ranzel) konnten wir uns letztendlich souverän für die Zwischenrunde qualifizieren!

Mit neuen Spielern ging es am Sonntag zur Stadtmeisterschaft in die Halle am Neuenhof. Kunstrasen und große Tore - was will ein Fußballer mehr in der Halle. Im 1. Spiel erreichten die Jungs ein 4:4 Unentschieden gegen den SSV 04. Das 2. Spiel gegen den STV konnte, auch durch hervorragende Paraden unseres Keepers Simon, mit 6:2 gewonnen werden. Im letzten Spiel reichte dann gegen unsere 99er D1 des TSV Wolsdorf ein 1:1 zum ersten Platz. Herzlichen Glückwunsch zur Stadtmeisterschaft!

home zurück