C Juniorinnen werden 2. Sieger

CM 2000-2002


Nachdem man sich zuvor mit überzeugender Leistung gegen Fortuna Köln den Staffelsieg erspielt hatte, ging es auf der Kurt-Rieß Sportanlage in Leverkusen auf Naturrasen gegen die Mädels von Bayer Leverkusen ins Endspiel. Im ersten großen Finale zeigten sich die Wolsdorferinnen zu Beginn der Partie sehr beeindruckt und starteten übernervös. Schnell ging Leverkusen so 2:0 in Führung, bevor die Mannschaft von Trainer Andreas Meyer und Marco Grammersbach langsam ins Spiel fand, ohne allerdings gefährlich vor dem Leverkusener Tor aufzutauchen. In der Halbzeitpause nahmen sich die Mädels viel vor und fanden konzentriert ins Spiel. Auch ein 3:0 Rückstand nach einem schönen Ecke-Kopfball-Tor gab der Mannschaft keinen Knacks. Mit schnellem Umschaltspiel und toll vorgetragenen Kontern, gelang es den Rückstand auf 3:3 auszugleichen. Kurz vor dem Schlusspfiff hatte Wolsdorf die 4:3 Führung auf dem Fuß, bevor es in die Verlängerung ging. Dort wurde das Spiel durch einen Foulelfmeter für Bayer 04 Leverkusen entschieden. Glückwunsch an die Leverkusener U13 zur zweiten Mittelrheinligameisterschaft in Folge.
Nie aufgegeben, immer an sich geglaubt, tolle Aufholjagd und zum Ende ein supperspannendes und mitreißendes Finale gespielt - herausragendes Erlebnis für die junge Wolsdorfer Mannschaft (U14 im Schnitt)!

home zurück