C Mädels gewinnen das erste Hallenturnier in 2016

CM HSV Langenfeld


Unsere C Juniorinnen holten sich mit überzeugendem Kombinationsspiel ohne Gegentor den Turniersieg in Langenfeld.
Gut aufgelegt zeigten die Mädels beim ersten Auftritt in der kurzen Hallensaison eine starke Leistung: Mit 12:0 Toren konnte man sich in einem 10er Teilnehmerfeld in Gruppe B souverän für das Halbfinale qualifizieren. Dabei wurde viel durchgewechselt und ausprobiert. Im Halbfinale ließen die Mädels der Mannschaft des Sport-Ring Solingen mit 4:0 keine Chance. Im Finale gegen Blau-Weiß Mintard wollte der Ball trotz guter Einschussmöglichkeiten dann einfach nicht ins Tor - 0:0. Zumindest eine Gelegenheit die traditionelle Schwäche vom Punkt zu bezwingen. Das gelang diesmal auch: Alle drei Siebenmeter verwandelt - einen schön gehalten. Ein gelungener Start ins Fußballjahr 2016, der auch wieder traditionell in einem amerikanischem Schnellrestaurant gefeiert wurde.
Beim nächsten Hallenturnier am 17. Januar in Gebhardshain darf sich der TSV Wolsdorf dann u.a. auf die U15 Mannschaften des SC Bad Neuenahr, FSV Gütersloh, TSG Hoffenheim, FFC Frankfurt, FFV Leipzig freuen.

home zurück