C Mädels gewinnen Hallenturnier in Kaster

U15 2003-2004


Beim letzten Turnierwochenende der sehr kurzen Hallensaison traten die C und B Juniorinnen auf dem Turnier des SV Kaster an. Unsere Frauen vertraten den Kreis Sieg bei FVM Top10 Turnier in Inden.
Beim Hallen-Cup 2018 vom SV Kaster belegten unsere C-Juniorinnen am Samstag verdient den 1. Platz. Bereits in der Vorrunde überzeugten die Mädels mit drei Siegen und einem Torverhältnis von 14:2 Toren. Im Halbfinale gewann man mit einer weiteren geschlossenen Leistung 4:0 gegen Mondorf-Rheidt. Schlie├člich kam es im Endspiel zum erneuten Duell mit Olympia Köln, die sich im Laufe des Turniers steigerten. Eine Glanztat der Wolsdorfer Torhüterin zu Beginn des Spiels brachte unsere U15 Juniorinnen auf die Siegerstraße. Am Ende holten sich die C-Juniorinnen mit einem 6:0 Sieg den Sieger-Pokal. Trainer Jens Hennies zur Loye gefiel vor allem die Geschlossenheit seines Teams. Anschließend wurde die taktisch und spielerisch sehr gute Leistung in einem amerikanischen Schnellrestaurant gefeiert.
An gleicher Stelle marschierten unsere U16 Mädels beim B Juniorinnen Turnier am Sonntagnachmittag ebenfalls souverän ins Finale. Dort wartete mit der Konkurrenz aus der Mittelrheinliga der JFC Eifel, den man in der Gruppenphase noch 3:2 bezwingen konnte. Im Finale ließen die Wolsdorferinnen dann zahlreiche Einschußmöglichkeiten liegen, während die Eifelerinnen einen Konter zum 1:0 nutzen konnten. Im weiteren Verlauf verpasste der JFC mit schnellen Kontern das Spiel zu entscheiden und die Wolsdorferinnen den Ball im Tor unter zu bringen. Schöner Hallenfußball der jüngeren B Juniorinnen, die diesmal von Willi Schmickler betreut wurden.
Am Sonntagmorgen traten unsere Frauen beim Finale der Hallenkreismeister in Inden an. Nach Erkältungswelle in Wolsdorf stark ersatzgeschwächt und nicht wirklich fit rechnete sich die Mannschaft von Trainer Andreas Meyer bestenfalls Außenseiterchancen aus. Umso erfreulicher war es, dass man sich nach Siegen gegen die SG Erfthöhen, Eintracht Korneliemüster (beide Landesliga), Fortuna Köln (Mittelrheinliga) und einer unglücklichen 0:1 Niederlage gegen TuS Jüngersdorf-Stütgerloch (Mittelrheinliga) als Gruppenzweiter ungefährdet für das Halbfinale qualifizieren konnte. Dieses ging gegen Bergisch-Gladbach (Mittelrheinliga) etwas kraftlos mit 0:2 verloren. Im Spiel um Platz 3 wiederum gegen Jüngersdorf-Stütgerloch musste nach einem 1:1 die 6-Meter Entscheidung her. Dort fehlt traditionell unseren Mädels etwas das Fortune. Unsere U18 Mädels konnten jedoch erneut zeigen, dass sie mit den Topteams in der Halle mithalten können.

home zurück