C Mädels holen sich den Viktoria Hallencup

C Juniorinnen 2000-2002


Mit überzeugendem Auftritt und klasse Hallenfußball gewinnen unsere C Mädels das Turnier der Viktoria Frechen. Von Beginn an legten unsere Juniorinnen Jahrgang 2000-2002 los wie die Feuerwehr: Mit elf schön herausgespielten Toren erreichte man nach Siegen gegen Wesseling-Urfeld, Urbach und Widdig/Hersel, bei einem Unentschieden gegen den Mittelrheinliga-Konkurrenten aus Merl das Finale gegen die Mädels von GW Brauweiler (wird man ebenfalls in der Mittelrheinliga wiedersehen). Dort kassierte man zu Beginn der Partie etwas unglücklich direkt das erste Gegentor des Turniers. Im weiteren Verlauf erspielte man sich aber eine Chance nach der anderen ohne dass Brauweiler gefährlich vor den eigenen Kasten kam. Mit viel Ruhe und schönen Kombinationen konnte man die Partie dann 3:1 für sich entscheiden. Neben dem Siegerpokal wurde auch der Pokal für die Torschützenkönigin des Turniers dem TSV überreicht. Im Anschluss ging man den Sieg dann noch gebührend feiern.
Am Vortag hatten die B Juniorinnen den Turniersieg an gleicher Stelle noch knapp verpasst. In einer siebener Gruppe blieb man zwar ohne Gegentor - drei Unentschieden waren dann aber doch zuviel. Die klasse Torwartleistung wurde aber ebenfalls mit einem Pokal honoriert.

home zurück