Derby-Tag in Wolsdorf

U17 2001-2003


Unsere B Juniorinnen hatten in der Mittelrheinliga mit dem SV Menden, unsere A-Jugend in der Kreissonderliga mit dem SSV Siegburg jeweils den Tabellenführer zu Gast.
Bei frostigen Temperaturen aber gut bespielbaren Platz zeigten unsere B Mädels das gesamte Spiel über eine sehr kompakte Abwehrleistung und ließen keine zwingenden Torchancen aus dem Spiel heraus zu. Im Spiel nach vorne gestaltete sich die erste Halbzeit allerdings sehr verhalten - Torchancen Fehlanzeige. In der zweiten Halbzeit taten die Wolsdorferinnen dann mehr für die Offensive, bekamen mit gutem Pressing mehr Bälle in der gegnerischen Hälfte und kombinierten sich des öfteren in Richtung des gegnerischen Tores. Die ersten beiden guten Einschussmöglichkeiten konnten noch von der Mendener Torhüterin vereitelt werden. So musste es ein direkter Freistoß zur 1:0 Führung richten. Von dem zwischenzeitlichen Ausgleich - ebenfalls per direktem Freistoß ließ sich die Mannschaft von Trainer Andreas Meyer nicht beirren. Die schönste Aktion des Spieles wurde dann nach toller Kombination mit dem 2:1 Siegtreffer abgeschlossen. Damit starteten unsere U17 Mädels mit zwei Heimsiegen in die Rückrunde - trotz witterungs- und erkältungsbedingt sehr eingeschränkter Vorbereitung. Am kommenden Mittwoch geht es dann im Verbandspokal gegen den Ligakonkurrenten Fortuna Köln.
Einen durchwachsenen Start ins neue Fußballjahr erwischte unsere A-Jugend. Nach Auswärtssieg in Oberpleis und Unentschieden gegen Germania Windeck, folgten Niederlagen in Menden und in Eitorf, sowie ein Heimsieg im Nachholspiel gegen Oberpleis. In einem ausgeglichenen Stadtderby, setzten jedoch die Siegburger vom SSV die beiden Akzente und gingen nach 22 Minuten mit 0:1 in Führung, bevor in der 53. Minute der 0:2 Endstand folgte. Für unsere A-Jugend geht es nach den Osterferien mit dem Nachholspiel in Windeck weiter.

home zurück