Supercup Halbfinale der B Jungs

2000/2001er B Jugend


Durch den Einzug ins Kreispokalfinale qualifizierte sich unsere U17 auch für den Supercup gegen die Mannschaften aus dem Kreis, die auf Verbandsebene spielen. Die Auslosung ergab im Halbfinale gleich das Hammerlos: Mit dem SF Troisdorf kam ein Mittelrheinligist an die Jakobstr.
Dementsprechend hatten die zwei Klassen höher spielenden Troisdorfer im gesamten Spiel auch gefühlte 80 Prozent Ballbesitz. Die Wolsdorfer hatten jedoch in der ersten Halbzeit die besseren Chancen! Allerdings konnte keine der vier Großchancen genutzt werden. Auf der anderen Seite erzielte Troisdorf den 1:0 Führungstreffer aus leicht abseitsverdächtigter Position. In der zweiten Halbzeit wurde die Partie dann mit einem Elfmetergeschenk für Troisdorf entschieden - Endstand 4:0 für den Mittelrheinligisten.
Fazit: Von Spielanlage und Tempo her war Troisdorf erwartungsgemäß überlegen und siegte - vielleicht ein-zwei Tore zu hoch - auch verdient. Für eine Pokalsensation wäre eine konsequente Chancenverwertung die Basis gewesen.

home zurück