TSV Mädels an der Adria

Juniorinnen 1999-2003


In diesem Jahr nutzten die Wolsdorferinnen die Pfingstferien für eine etwas längere Abschlussfahrt nach Cervia/Cesenatico an die italienische Adria. Los ging es am Freitag den 18. Mai sehr früh morgens für die Wolsdorfer U16 und U19 Teams. Nach entspannter Fahrt im Premium Reisebus wurde das Ziel um 18 Uhr erreicht. Beide Teams waren im Jugendgästehaus Mare e Vita direkt am Strand untergebracht.
Den Samstag verbrachten die Wolsdorferinnen im Mirabilandia Freizeitpark. Sonntag stand dann die Teilnahme am Adria Cup auf dem Programm mit Spielen gegen U.S.D. San Zaccaria dem Nachwuchs der Serie A Frauenmannschaft. Montag unternahmen die Mädels eine Strandwanderung von Cervia nach Cesenatico mit Eisessen und Besichtigung des idyllischen, von da Vinci entworfenen Fischerhafens. Die Mädels ließen den Tag mit einer gemeinsamen Strandparty am Abend ausklingen. Den Dienstag stand dann ein Beachsoccer Turnier, Fußballtennis und Chillen auf dem Plan, bevor die Wolsdorferinnen am Mittwoch einer Einladung des Fußballverbandes von San Marino folgten. Nach Besichtigung der historischen Altstadt spielten unsere Mädels gegen die U16 und U19 Nationalmannschaften des Stadtstaates (siehe extra Bericht). Donnerstagmorgen ging es dann zurück nach Siegburg. Toller Urlaub!

San Zaccaria

home zurück